...über den Umgang mit digitalen Medien bei Kindern

14. September 2022

Digitale Medien (Smartphone, Tablet,….) nehmen in unserer Welt immer mehr an Bedeutung zu. Dies gilt auch bei Kindern.
Daher ist der reflektierte Umgang mit ihnen auch Teil der Erziehungsarbeit durch die Eltern.

Immer wieder erreichen uns in der Logopädie die verschiedensten Fragen in Bezug auf den Umgang mit digitalen Medien vor allem Hinblick auf die Sprachentwicklung.

Warum ist es nicht sprachförderlich, digitale Medien allein zu nutzen?

Warum sollen Kinder viel spielen?

Ist es schlimm, wenn ich als Bezugsperson etwas auf dem Smartphone erledige?

Auf den Punkt gebracht:

  • Die Welt erfasst man mit allen Sinnen
  • Kinder lernen Sprache im Kommunizieren
  • Wiederholungen zulassen
  • Kindliche Interessen berücksichtigen
  • Digitale Medien bei jüngeren Kindern immer gemeinsam nutzen
  • Bilderbücher und auch Medien gemeinsam dialogisch betrachten
  • Kindern gute Sprachmodelle sein
  • Reales und digitales Lernen vernetzen
  • Vorbild bei der Mediennutzung sein
  • Kinder spielen und lernen